Montag, 2. Februar 2015

Der eigentliche Anfang... (und kein Ende in Sicht!)


Hallo, ihr Lieben,

nun ist es so weit... Ich werde auch zur Bloggerin und zeige euch hier meine Basteleien.

Mit dieser Torte fing im letzten Jahr April das große Karten-Basteln an.

Damals habe ich tatsächlich jedes Tortenstück mit einer Schablone auf buntes Papier übertragen und mühselig ausgeschnitten. Für die Sahnehäubchen habe ich mir meine erste Stanze im lokalen Bastelladen gekauft und war überrascht, was es dort noch alles gab. Schon bei der Suche nach einer Schablone im Internet wurden meine Augen immer größer. Unglaublich! Sogar eine Stanze für ein Tortenstück hätte es gegeben! Da wurde mir klar, dass ich unbedingt eine BigShot haben musste! :-)

Und nicht nur das Stanzen und Prägen hatten es mir inzwischen angetan. Ich entdeckte eine völlig neue Welt... Stempeln! Und wie wunderbar, dass es sogar eine Stampin' Up Demonstratorin ganz in meiner Nähe gab/gibt! Ein Mal im Monat lädt Sabine Bongen zu einem Stempelabend ein, wo in einer netten Runde fleißig gestempelt, embossed, geklebt, etc. wird. Einfach schön, auf dieser Weise noch andere "Bastelverrückte" kennenzulernen. ;-)

Wer weiß, treffe ich hier auch noch ein paar Gleichgesinnte und erweitere so meinen Horizont in der unendlichen Bastelwelt! Ich freue mich jedenfalls schon auf eure Kommentare. :-)

Kommentare:

  1. deine Torte sieht superlecker aus

    liebe Grüße

    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihihi, Dankeschön!
      Mein Mann hat sich vor allem über die Füllung (Gutscheine) gefreut! :)

      Löschen