Montag, 19. Dezember 2016

Geburtstagskarten...

In der letzten Kreativbox von Alexandra Renke waren auch ein paar neue Designpapiere aus der "PinkFresh"-Kollektion erhalten.

Ich habe Teile daraus für insgesamt neun Geburtstagskarten geschnitten. Blümchen drauf und fertig! ;-)



Sonnige Grüße,
Ellis

Mittwoch, 14. Dezember 2016

noch eine Weihnachtskarte...

Beim Aufstocken meiner eigenen zu versendenden Weihnachtspost ist noch diese "goldige" Karte entstanden...



Das Rehkitz habe ich mit Starry Colors beschimmert. Diese goldenen Aquarellfarben sind einfach genial.

LG,
Ellis

Montag, 12. Dezember 2016

Weihnachtskarten in weiß/schwarz/kupfer...

Letztes Jahr habe ich auf den Weihnachtsbasar kaum Karten verkauft, sondern mehr Verpackungen.

Dementsprechend hatte ich mich dieses Jahr aufgestellt und weniger Karten gebastelt. Witziger Weise wurden dieses Jahr mehr Weihnachtskarten gekauft...
Daher musste ich für meine eigene Weihnachtspost noch schnell ein paar Karten zusätzlich basteln. :-)





LG,
Ellis


Mittwoch, 7. Dezember 2016

Weihnachtskugel...

Erst mal möchte ich mich ganz herzlich bei euch für eure lieben Kommentare zu meinem letzten Beitrag bedanken. 

Hab mich sooo darüber gefreut, dass ich ganz vergessen habe, dass ich parallel am 01.12. auch einen der beiden Adventskalender unseres Stempelzeitkreativteams bestückt habe.

Wir sollten eine nette Kleinigkeit oder Gebasteltes in 24-facher Ausführung hübsch verpacken.

Auf Pinterest hatte ich schon mehrmals eine transparente Weihnachtskugel mit dem berühmten Renke-Engelchen gesehen. Da jedes Engelchen aber auch ein Teufelchen sein kann, habe ich beide in einer Kugel gesetzt. ;-)



Noch einen schönen Abend!

Ich werde mir übrigens gleich einen leckeren Tee machen und um 18 Uhr den großen Alexandra Renke Adventsbloghop weiterverfolgen. Da gibt es jeden Tag so zauberhaft schöne Sachen zu sehen. Unbedingt vorbeischauen!

LG,
Ellis



Donnerstag, 1. Dezember 2016

Kreativ-Projekt Nr. 2 - Advent-Blog-Hop...

Heute wird nun endlich das Geheimnis gelüftet...




Alexandra Renke und ich starten heute gemeinsam den großen ADVENT-BLOG-HOP!

Als Alexandra Mitte Oktober zum Kreativ-Projekt Nr. 2 aufrief, habe ich nicht lange gezögert. Wer mich kennt, weiß, dass ich die Materialien aus der Erlebniswelt in Rösrath einfach nur zu sehr liebe und auch immer gerne in meine Projekte einsetze.

Es dauerte auch nicht lange bis ich den Fragebogen per Email erhielt. Also Fluchs ausgefüllt und zurückgeschickt. Jetzt fing die spannende Zeit des Wartens an... Würde ich den Anforderungen genügen und mitmachen dürfen?

Ende Oktober dann die so herbeigesehnte Zusage: DU BIST DABEI! :-)
Da bin ich vielleicht durch die Wohnung gehüpft - aber wohl leise... denn Stillschweigen war noch angesagt. Ganz schön schwierig, sich nicht zu verplappern. Ist mir aber trotzdem gelungen. Sogar meine beste Freundin war total überrascht, als ich dann am 6. November endlich das Geheimnis lüften durfte.

Vor ein paar Wochen erhielt ich dann eine spezielle Kreativbox. Natürlich wieder herrlichst bestückt, u.a. auch mit bordeauxfarbenem Papier, welches ich als eine meiner Lieblingsfarben im Fragebogen notiert hatte.

Nun zur Aufgabe:

Eine Kleinigkeit gestalten, basteln, werken und sich damit sich damit bei einem ganz besonderen Menschen bedanken. :-)

Diesen Menschen hatte ich zuvor auch schon im Fragebogen näher beschrieben... 


Ich möchte mich ganz herzlich bei meiner lieben Schwiegermutter bedanken, die immer für uns/unseren Sohn da ist und uns hilft, wenn Not am Mann ist. Eine so herzliche und herzensgute Frau kann sich nur jede/r zur (Schwieger-)Mutter wünschen. 

Schön, dass es dich gibt, liebe Hannelore! :-)


Idee und Ergebnis:

Vor einiger Zeit hatte ich auf Pinterest eine 
Karte als Geschenkboxständer entdeckt (leider war kein Link hinterlegt).
Die Idee fand ich ganz witzig und habe eine Engelchen-/Teufelchen-Variante gebastelt. 

Ist der Anhänger nicht goldig? Die Stanze ist bestimmt demnächst in der Erlebniswelt erhältlich. ;-)




















Da mir der Leporello-Workshop mit Gitti in der Erlebniswelt, Rösrath so viel Spaß gemacht hatte, und das Ergebnis meiner Schwiegermutter auch so gut gefallen hatte , beschloss ich, ein kleines Leporello mit einzubauen. Es ist im Deckel und im Boden der Box festgeklebt.



In den noch leeren Diarähmchen kommen noch Fotos unseres Sohnes, der größte Schatz meiner Schwiegermutter. ;-)

Hier noch ein paar Detailfotos:









Ich bin überzeugt davon, dass meine Schwiegermutter sich sehr über diese Kleinigkeit freuen wird.

Hoffentlich hat euch mein Projekt auch gefallen.

Morgen geht es natürlich weiter im großen Advent-Blog-Hop.
Insgesamt machen nämlich 65 Kreative mit! 

Getreu unserem Credo "Füreinander - Miteinander" - über die Grenzen - TOGETHER!

Wahnsinn, oder?

Also... Morgen unbedingt bei Caroline Duparc (Trudeline) und Lisa Wohlfarth (Lisa's Art) vorbeischauen. Ich bin schon unglaublich gespannt, was die Zwei so gezaubert haben. :-)

Schönen Abend und eine wundervolle Adventszeit!

LG,
Ellis